Effektives Abnehmen ohne Jo-Jo-Effekt

Abnehmen ohne Jo-Jo-Effekt

4 Tipps, um langfristig Gewicht zu verlieren

3 Kilo, 5 Kilo oder über 10 Kilo abnehmen kann manchmal schwierig und teilweise auch frustrierend sein. Vor allem dann, wenn du dich nur kurz über das neue Gewicht freuen kannst und die Waage nach kurzer Zeit wieder dasselbe anzeigt, wie vorher. Schuld daran ist der sogenannte Jo-Jo-Effekt, der dann zuschlägt, wenn du eine Blitzdiät gemacht hast. Dein Körper verliert im Zuge der Diät zwar Gewicht – hauptsächlich aber Wasser und Muskelmasse – deine Fettpolster wirst du dadurch allerdings nicht los.

Damit es mit dem Abnehmen gesund und vor allem auch langfristig klappt, musst du einige Dinge beachten. VIBES verrät dir, wie du deine Kilos purzeln lassen kannst und den Jo-Jo-Effekt vermeidest. Denn gesundes Abnehmen ist nicht das Ergebnis von weniger Essen und irgendwelchen Diäten, sondern von einer Kombination aus gesunder Ernährung, der richtigen Einstellung und vor allem Bewegung!

Die folgenden Tipps sollen dir helfen, dein Zielgewicht zu erreichen und dich fit, gesund und wohl in deinem Körper zu fühlen.

 

Abnehmen ohne Jo-Jo-Effekt

Jo-Jo-Effekt vermeiden - (Kleine) Ziele setzen

Gerade zu Beginn sind die meisten top motiviert und wollen so schnell wie möglich ihre Kilos purzeln sehen. Wenn das nicht innerhalb kürzester Zeit passiert, verlieren viele wieder ihre Motivation. Gesundes Abnehmen ist kein Sprint. Setz dir kleine Ziele, die realistisch sind und die du konsequent verfolgst. Du wirst sehen, dass deine Motivation mit jedem Ziel, das du erreichst, immer größer wird und du viel schneller zum Erfolg kommst. Ideal ist es, wenn du zu Beginn einen Fitness-Check mit Körperanalyse machst, um deinen IST Zustand festzuhalten und realistische Ziele zu setzen. Deine VIBES Coaches beraten dich gerne und helfen dabei den Jo-Jo-Effekt auszutricksen.

 

Bewegung, Bewegung, Bewegung
Bewegung gegen Jo-Jo-Effekt

Gewicht zu verlieren und Fett abzubauen funktioniert nicht dadurch, dass du deinem Körper weniger Nahrung gibst, sondern dadurch, dass du mehr Kalorien verbrennst. Nur durch Bewegung kannst du deinen Fettstoffwechsel aktivieren und Fettdepots abbauen. Ein reiner Verzicht auf Nahrung ohne Bewegung führt dazu, dass dein Körper Muskelmasse verliert und du noch weniger in der Lage bist, dein Körperfett abzubauen.

Um abzunehmen, solltest du regelmäßig Sport treiben und deinen Körper trainieren. Ganz wichtig ist dabei, dass du es am Anfang nicht übertreibst und dir auch die nötigen Ruhephasen gönnst. In der Regenerationsphase erholt sich dein Körper vom Training und du profitierst vom "Nachbrenneffekt". Das heißt, du verbrennst auch noch Kalorien und baust Fett ab, wenn du schon wieder zuhause bist. 

 

Fett verbrennt deine Muskeln!

Suche dir fixe Tage, an denen du es zum Training schaffst und mach Sport zu einem festen Bestandteil deines Alltags. Wenn du dir erst ein paar VIBES Workouts im Voraus reserviert hast, gehst du auch sicher hin. Ideal für die Fettverbrennung sind die VIBES Cardio Kurse wie Body, Jump oder Burn. Baue in deinen Trainingsplan auch Trainingseinheiten ein, die den Muskelaufbau fördern. Wenn beim Training mehr Muskulatur arbeitet, braucht dein Körper dafür mehr Energie und du verbrennst mehr Kalorien. Um zusätzlich Muskelmasse aufzubauen und deinen Körperfettanteil zu reduzieren, solltest du auch die Weightlifting Workouts regelmäßig besuchen. Dadurch erhöhst du deinen Grundumsatz (das ist die Menge an Kalorien, die dein Körper im Ruhezustand pro Tag benötigt), und trägst dazu bei, dass du während des Tages ständig Fett verbrennst. So reduzierst du dein Gewicht und definierst gleichzeitig deinen Körper, wodurch du nicht nur schlanker, sondern auch muskulöser und fitter aussiehst.

Gegen Jo-Jo-Effekt hilft die richtige Ernährung
Achte auf deine Ernährung!

Um erfolgreich abzunehmen, ist nicht nur das regelmäßige Training sondern auch eine gesunde Ernährung notwendig! Ein paar kleine Tipps, wie du durch deine Ernährung den Fettabbau unterstützen kannst, erfährst du hier:

  • Pflanzenbasierte Ernährung: Verzichte auf tierische Produkte. Diese haben nicht nur oft einen sehr hohen Fettanteil, sondern sind für den menschlichen Organismus schwerer verdaulich als pflanzliche Produkte. Durch die richtige Ernährung kannst du die Fettverbrennung noch zusätzlich ankurbeln.
  • Regelmäßige Mahlzeiten: Nimm regelmäßig kleinere Mahlzeiten zu dir. Dadurch lernt dein Körper, die Nahrung besser zu verarbeiten und du vermeidest vor allem Heißhungerattacken. Ein ausgewogenes, gesundes Frühstück sorgt dafür, dass du länger mit Energie versorgt bist und nicht sofort wieder ein Hungergefühl bekommst.
  • Essauslöser finden: Beobachte eine Woche dein Essverhalten, um herauszufinden, in welchen Situationen du isst. Isst du oft aus Langeweile oder in Stressmomenten? Versuche, diese Situationen zu erkennen und bewusst gegenzusteuern. Du kannst auch immer etwas Obst als gesunde Alternative essen. 

Wenn du weitere Informationen und Tipps für eine gesunde Ernährung haben möchtest, kannst du dich jederzeit an unsere Coaches wenden, die dir gerne weiterhelfen und dich beraten. Wir empfehlen dir außerdem, einmal an der VIBES TRANSFORMATION teilzunehmen. Dort erfährst du in einem umfangreichen Workshop alles rund um das Thema Training und Ernährung und wie du es am schnellsten schaffst, Gewicht abzunehmen und deinen Körperfettanteil zu reduzieren.

So nimmst du ab, ohne Jo-Jo-Effekt!

Wenn du dich an diese Tipps hältst, dich regelmäßig bewegst und deinen Körper trainierst, wirst du sehen, dass du schon innerhalb kürzester Zeit dein Zielgewicht erreichen – und was noch wichtiger ist – dieses auch halten wirst!

Kostenloses Probetraining bis 31.10.2018!

0

Copyright 2018 © VIBES FITNESS