VIBES FITNESS - ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN SHOP

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Shop

Allgemein Geschäftsbedingungen der VIBES FITNESS GmbH, FN480167d, Leechgasse 25, 8010 Graz für das Produkt- und Dienstleistungsangebot.

Geltungsbereich

Für die Vertragsbeziehungen zwischen VIBES FITNESS®und einem Mitglied, welche die Nutzung der VIBES FITNESS®Räumlichkeiten und Trainingsangebote zum Gegenstand hat, gelten diese Allgemeinen Vertragsbedingungen (nachfolgend AGB_M/T). Mitglieder sind Personen, die aufgrund eines mit VIBES FITNESS®abgeschlossenen Trainingsvertrages (nachfolgend Vertrag) zur Nutzung berechtigt sind.

Leistungsumfang Sommeraktion

2.1.VIBES FITNESS®Trainingsangebote erfolgen unter Anleitung und Aufsicht eines zur Verfügung gestellten Trainers.

2.2.VIBES FITNESS®Trainingsangebote können grundsätzlich einmal pro Tag, abhängig von der Programmdauer, an einem Standort genutzt werden.

2.3.Trainingszeiten:zeitlich begrenztes Training von Mo-So, 7:00-16:30 Uhr und 8 Trainingseinheiten/Aktion. Preis € 49,90

2.4.Ugrade 1: Uneingeschränkte Trainingszeiten und 8 Trainingseinheiten/Aktion. Aufzahlung € 2,50/Woche.

2.5.Uprade 2: Uneingeschränkte Trainingszeiten und Trainingseinheiten. Aufzahlung € 7,50/Woche.

2.6. Für die Punkte 2.3. bis einschließlich 2.6. gilt ein Einlösezeitrum von 4 Wochen ab dem 1. Training.

a) Training muss bis spätestens 29. September 2018 erfolgen, ansonsten verfällt die Sommeraktion ohne Anspruch auf Ersatz.

2.6.Sämtliche Angaben zur Verfügbarkeit von VIBES FITNESS®Trainingsangeboten sind voraussichtliche Daten und ungefähre Richtwerte. Diesbezügliche Angaben sind unverbindlich, soweit diese nicht im Einzelfall zugesagt wurden. VIBES FITNESS®behält sich das Recht vor, die zeitlichen Nutzungsmöglichkeiten und Trainingsangebote ohne Angabe von Gründen nach zeitgemäßer Verständigung der Mitglieder zu ändern.

2.7.VIBES FITNESS®ist in keiner Art und Weise verpflichtet, den körperlichen und geistigen Gesundheitszustand eines Mitglieds vor Beginn einer Trainingseinheit zu prüfen. Die Teilnahme an Trainingseinheiten erfolgt auf eigene Gefahr und eigenes Risiko des Mitglieds. Dem Mitglied ist die Teilnahme an Trainingseinheiten bei körperlichen und geistigen Gebrechen untersagt.

2.8. Jedes Mitglied erhält von VIBES FITNESS® ein Zutrittsmedium (Chipkarte, Armband odgl.). Für dieses Zutrittsmedium ist eine Verlust- oder Beschädigungskaution von € 15,00 an VIBES FITNESS® zu leisten, welche bei Rückgabe des funktionstüchtigen Zutrittsmediums, längstens jedoch innerhalb von zwei Monaten nach Vertragsende, wieder rückerstattet wird.

2.9.Jedes Mitglied kann kostenpflichtige Fitnesschecks nach vorheriger Terminvereinbarung vornehmen lassen. Sofern ein Fitnesscheck gebucht wird, muss dieser innerhalb von zwei Monaten, zwei Fitnesschecks innerhalb von sechs Monaten und vier Fitnesschecks innerhalb von zwölf Monaten ab Vertragsabschluss absolviert werden.

Schäden und Haftung

3.1.VIBES FITNESS®haftet unbeschränkt, soweit die Schadenursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. VIBES FITNESS®haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung von Pflichten.

3.2.VIBES FITNESS®übernimmt keine Haftung für (mitgebrachte) Bekleidung, Wertgegenstände oder Geld eines Mitglieds.

3.3.Das Mitglied hat keinen Anspruch auf die Reduzierung des Mitgliedsbeitrages bei vorübergehenden, kurzfristigen Störungen der Trainingsprogramme.

Verhalten bei VIBES FITNESS®

7.1.Bei Verstößen gegen die Hausordnung oder strafrechtlich verbotene Verhaltensweisen kann der Zugang zu VIBES FITNESS®Räumlichkeiten und Trainingsangeboten untersagt und der Vertrag mit sofortiger Wirkung aus wichtigem Grund gekündigt werden. In diesem Fall hat das Mitglied die Mitgliedsbeiträge bis zum nächstmöglichen ordentlichen Kündigungstermin zu leisten.

7.2.Mitglieder sind verpflichtet, VIBES FITNESS®Räumlichkeiten, Trainingsgeräte und Einrichtungsgegenstände pfleglich zu behandeln und verursachte Schäden zu ersetzen.

Sonstiges

8.1.Alle im Rahmen des Vertrages abzugebenden Mitteilungen, Ersuchen, Aufforderungen oder sonstige Benachrichtigungen haben grundsätzlich in schriftlicher Form zu erfolgen und sind an die Post-Adresse des jeweiligen Vertragspartners zu senden. Telefonische Mitteilungen oder E-Mail-Schreiben haben lediglich informativen Charakter.

8.2.Die für den Vertragsabschluss und das Vertragsverhältnis notwendigen Daten werden gespeichert. Alle (persönlichen) Daten werden vertraulich behandelt. Alle im Zusammenhang mit dem Vertrag stehenden Daten sind vollständig und korrekt anzugeben.

Copyright 2018 © VIBES FITNESS