Abnehmen nach der Schwangerschaft

4 Tipps zum Abnehmen nach der Schwangerschaft

um fit ins neue Leben mit Nachwuchs zu starten

Sind seit der Geburt deines Kindes bereits 10 Monate oder mehr vergangen und du bist noch immer weit von deiner Figur vor der Schwangerschaft entfernt? Mit diesen Tipps gelingt es dir, schnell wieder in Form zu kommen, deine überschüssigen Kilos purzeln zu lassen und gesund dein neues Leben mit Nachwuchs genießen zu können.

Die gute Nachricht als erstes: Schon kurz nach der Geburt bist du um gut sechs Kilo leichter :-) Die restlichen Kilos, die du während der Schwangerschaft zugenommen hast, verschwinden jedoch nicht so schnell und einfach. Das liegt daran, dass der Körper Fettreserven aufgebaut hat, die dir für die Zeit nach der Geburt, wenn du dein Baby stillst, genügend Energie liefern sollen. Wie du aber auch diese schnell und vor allem gesund verlierst, verraten wir dir hier!

Lass dir Zeit

Wichtig ist, dass du dir zu Beginn keinen Stress machst und nicht von dir selbst erwartest, wie diverse Topmodels nach 3 Wochen wieder auszusehen, wie vor der Geburt. Gewöhne deinen Körper langsam wieder an das Training und überfordere ihn nicht. Gerade bei Müttern, die vor der Schwangerschaft sehr viel trainiert haben, ist nach der Entbindung der Drang groß, wieder mit der gleichen Intensität zu beginnen – doch das würde deinen Körper überfordern. Beginne lieber etwas ruhiger und bringe dich Stück für Stück wieder in Form. So wirst du nicht nur wieder fit, sondern vor allem auch gesund und verletzungsfrei.

 

Vorsicht bei Bauchmuskelübungen

Gerade wenn du deine Bauchmuskeln trainierst, ist kurz nach der Entbindung große Vorsicht geboten. Da die Muskulatur noch sehr stark gedehnt und im Vergleich zu vor der Schwangerschaft deutlich abgeschwächt ist, solltest du diese erst nach einer gewissen Zeit wieder trainieren. Klassische Bauchmuskelübungen wie Sit-Ups oder Crunches solltest du in dieser Zeit komplett vermeiden, bis sich die Muskulatur und das Bindegewebe wieder zurückgebildet haben. Beginne am besten damit, deine Arm- und Rückenmuskulatur zu trainieren, denn diese wirst du beim Herumtragen deines Nachwuchses mehr als genug brauchen :-)

 

Achte auf deine Ernährung

Einer der wichtigsten Faktoren, wenn du abnehmen oder deinen Körper formen willst – egal ob nach einer Schwangerschaft oder einfach so – ist die Ernährung. Gerade nach der Geburt, wenn du noch stillst und gleichzeitig Körpergewicht verlieren möchtest, solltest du dir umso mehr Gedanken über deine Ernährung machen. Du solltest immer darauf achten, dass du dein Kind mit ausreichen Nährstoffen versorgen kannst. Daher verzichte auf Crash-Diäten und auf zu häufiges Snacken zwischendurch. Iss zu geregelten Zeiten, so dass sich dein Körper auf diesen Rhythmus einstellen kann. So versorgst du deinen Körper optimal mit Nährstoffen und kannst gleichzeitig dazu beitragen, dass deine Fettdepots abgebaut werden können.

 

Achte auf Entspannung

Auch und gerade nach der Schwangerschaft solltest du nicht auf deine Ruhe- und Erholungsphasen vergessen. Regeneration ist für die Leistungssteigerung genauso wichtig wie das Training selbst. Vor allem nach der Schwangerschaft solltest du darauf achten, dir ausreichend Ruhezeiten zu gönnen, da das Leben mit einem Baby vor allem zu Beginn ohnehin schon genug Herausforderung bedeutet. Wenn dein Kind schläft, dann nutze auch du die Zeit für eine Pause. Stress und Stresshormone führen dazu, dass die Einlagerung von Bauchfett unterstützt wird – und genau das willst du ja loswerden :-) Außerdem wirken sich kurze Pausen positiv auf deine Stimmung aus, wodurch auch deine Motivation hoch bleibt. 

Um nach der Schwangerschaft wieder mit dem Training zu beginnen, eignen sich am besten die Functional Programme von VIBES FITNESS®, in denen du deine Rumpfmuskulatur stärken, deinen Kalorienverbrauch – und damit die Fettverbrennung – ankurbeln und deine Fitness steigern kannst. Wir empfehlen dir dabei besonders unser spezielles Back Programm und den Babykurs, bei dem du deinen Nachwuchs sogar mit in den Trainingsraum nehmen kannst J

Zurück

Kostenloses Probetraining bis 28.02.2019!

0

Copyright 2019 © VIBES FITNESS