fbpx

Fitness- und Krafttraining

Am besten mit Partner!

Fitness- und Krafttraining
Am besten mit Partner!

Das VIBES Fitness- und Krafttraining macht mit einem Partner nicht nur mehr Spaß, sondern kann auch viel effektiver als ein Training alleine sein.

Ein schweißtreibendes VIBES Functional Programm oder Weightlifting Workout durchzuziehen, kann einem manchmal etwas schwerfallen. Du hast zwar immer einen VIBES Coach an deiner Seite, der dich bei jedem Training aufs Neue motiviert; es gibt aber einfach auch diese Tage, an denen man lieber zuhause auf der Couch lümmeln möchte, als zum Workout zu gehen. Ein Trainings-Buddy hilft dir an solchen Tagen, nicht aufzugeben und deine Ziele schneller zu erreichen.

5 gute Gründe für ein Training zu zweit

#1 Keine Ausreden

Wenn du mit einem Partner trainierst, verleiht dir das zusätzliche Motivation. Du willst natürlich vor deinem Freund oder deiner Freundin keine Schwäche zeigen, ein gemein­sames Training absagen und ihn/sie damit im Stich lassen. So fällt es dir direkt leichter, dein Training als Termin zu sehen und weniger als etwas Aufschiebbares.

#2 Mehr Spaß

Manche Situationen machen am meisten Spaß, wenn du einen Partner dabei hast, der deinen Humor teilt und mit dir gemeinsam lacht. Wenn du zum Beispiel bei einem schweiß­treibenden VIBES JUMP Programm wild auf dem Trampolin herum­springst, fällt dir das bestimmt leichter, wenn dir dein Trainings­partner neben dir mit seinem verschwitzen Shirt und dem schmerz­verzerrten Gesicht ein Lachen auf die Lippen zaubert. Zusätzlich könnt ihr nach dem Training gemeinsam eure Erfolge feiern.

#3 Grenzen leichter überschreiten

Wenn du alleine trainierst und du kurz vor dem Aufgeben bist, ist ein Trainings­partner eine super Unterstützung. Er hilft dir dabei, deine Motivation wieder aufzubauen und die nächste Runde bei einem VIBES Programm oder den nächsten Satz bei einem der VIBES Weight­lifting Workouts wieder mit 110 % in Angriff zu nehmen.

blog-training-zu-zweit-motivation
blog-training-zu-zweit-partnerworkout
#4 All In One Treffen

Trainierst du gemeinsam mit einem Freund oder einer Freundin spart ihr euch effektiv Zeit, denn so könnt ihr die Pausen zwischen den Übungen dazu nutzen, euch über den aktuellen Klatsch und Tratsch aus­zu­tauschen. So spart ihr euch das wöchentliche Kaffeekränzchen und tut eurer Gesundheit zusätzlich Gutes – insofern das Training dennoch gewissenhaft ausgeführt wird.

#5 Mehr Kalorien Verbrennen

Ein gemeinsames Training kann dir dabei helfen, schneller deine Traumfigur zu erreichen. Studien haben heraus­gefunden, dass bei einem Workout mit Partner rund 20 % mehr Kalorien verbraucht werden als bei einem Solo-Workout. Außerdem hilft dir ein Partner mit ähnlichen Zielen dabei, beim Essen nach dem Training disziplinierter zu sein und deinem Körper das Richtige zuzuführen. Am meisten Spaß macht es, nach einem Workout gemeinsam zu kochen und sich fit zu essen.

Fazit

Wenn du also noch keinen Trainings­partner hast oder deine private Trainings­gruppe vergrößern möchtest, nimm deinen Partner/deine Partnerin zu einem kosten­losen Probe­training mit und teile mit ihm/ihr deinen VIBE, ganz nach dem Motto: „Gemeinsam statt einsam zum Traum­körper!“