pflanzenbasierte Hokkaidocremesuppe zum Abnehmen

Hokkaidocremesuppe

Diätologin Petra Frühwirth, BA, BSc. hat ein tolles Rezept für die VIBES TRANSFORMATION Herbst 2017 vorbereitet. Regional, saisonal und pflanzenbasiert - eine geschmackvolle Hokkaidocremesuppe wartet auf dich!

 

Zutaten:

  • ca. 500g Hokkaido Kürbis
  • 1 ½ EL Kokosöl
  • 1-2 Zwiebel, geschält und geviertelt 
  • 2-3 Zehen Knoblauch, geschält
  • 500ml Wasser
  • ca. ½ Becher voll Sonnenblumenkerne (statt Sojacuisine oder Kokosmilch)
  • Salz, Pfeffer, Muskat, eventuell Suppenwürze, Hefeflocken 
  • etwas Kürbiskernöl
  • auf Wunsch Brotcroutons

 

Schritt für Schritt:

Zwiebel schälen und vierteln. In einem großen Topf Kokosöl erhitzen und grob geschnittene Zwiebel sowie ganze Knoblauchzehen darin etwas anbraten. Hokkaido waschen, halbieren, Kerne entfernen und Stilansatz abschneiden. Den Kürbis in grobe Würfel schneiden. Kürbiswürfel anschließend kurz mit im Topf rösten. Dann mit Wasser aufgießen und mit Salz, Pfeffer, Muskat und eventuell Suppenwürze verfeinern. Suppe zum Kochen bringen und ca. 10 Minuten (bis der Kürbis schön weich ist) köcheln. Vom Herd nehmen und Sonnenblumenkerne sowie Hefeflocken unterrühren. Den Inhalt mit Hilfe eines Schöpfers in einen guten Mixer füllen oder mit Pürierstab fein pürieren. Suppe in Teller schöpfen, mit Kürbiskernöl verzieren.

Guten Appetit!   

 

Tipp:

Das Rezept funktioniert auch wunderbar, wenn man etwas weniger Kürbis verwendet und anstatt dessen eine kleine Menge rote Linsen mit kocht.  

Du möchtest die besten Ernährungs- und Fitnesstipps erfahren, und beim erfolgreichsten Ernährungs- und Fitnessprogramm in Graz teilnehmen? Hier kannst du mehr über die VIBES TRANSFORMATION erfahren.

Petra Frühwirth, BA, BSc.
Diätologin
+43 677 62464124

Zurück

Kostenloses Probetraining

Copyright 2017 © VIBES FITNESS