Intervalltraining – TFW HurricanE

für maximale Fettverbrennung und Muskelaufbau

Intervalltraining – TFW HurricanE
für maximale Fettverbrennung und Muskelaufbau

Ein Hurricane ist ein starker und kraft­voller Sturm, der zumeist eine Welle der Zer­störung mit sich bringt und einen Wieder­aufbau und eine Erneuerung zur Folge hat. Soweit zum tropischen Wirbel­sturm. Aber was hat das mit Training zu tun?

Was ist Das Hurricane Workout?

Mit diesem Workout erzielst du un­ver­gleich­liche Ergebnisse in den Bereichen Fitness­steigerung, Fett­ver­brennung, Muskel­aufbau und Verbesserung der Ausdauer. Das Hurricane Workout basiert dabei auf dem gleichen Prinzip des Wieder­aufbaus, welchen dein Körper nach einem hoch­intensiven Training, das dich an deine physischen Grenzen bringt, durchlebt. Ur­sprünglich wurde dieses Training für Mixed Martial Arts (MMA) Kämpfer entwickelt. Wegen der großen Leistungs­fort­schritte, die die Athleten erzielten, begannen mehr und mehr Spitzen­sportler aus unter­schied­lichen Sport­arten, das Hurricane System in ihren Trainings­plan zu integrieren.

Deine Vorteile

Der große Vorteil dieses Trainings ist, dass du durch die hohe Intensität in wenig Zeit viel größere Trainings­erfolge erzielen kannst. Die Zeiten von lang­weiligen, nicht enden wollenden Ausdauer­trainings­einheiten mit ver­schwindend geringer Intensität sind durch die neuesten wissen­schaftlichen Untersuchungen endlich vorbei. In diesen Studien wird gezeigt, dass durch ein kurzes, aber hoch­intensives Intervall­training wie einem Hurricane Workout eine größere Menge an Fett verbrannt wird und Muskeln schneller aufgebaut werden. Das bedeutet, dass sich dein Körper in kürzester Zeit sicht­bar und spürbar verändert, du muskulöser und definierter wirst und sich vor allem dein Fitnes­slevel deutlich verbessert.

blogs-training-for-warriors-muskelaufbau
ausdauertraining-steigerung-leistungsfaehigkeit
Wie funktioniert das Hurricane System?

Hurricanes werden in die Intensitäts­stufen 1 bis 5 eingeteilt, wobei Kategorie 1 die leichteste Form darstellt, während Kategorie 5 die heraus­forderndste und dadurch wirkungs­vollste ist.

Jeder TFW Hurricane umfasst 9 Sätze von intensivem, kardio­vaskulärem Training, das zumeist aus statischen Sprints oder Sprints gegen einen Wider­stand besteht. Nach den ersten 3 Sprints werden jeweils 2 Kraft­übungen mit dem eigenen Körper­gewicht oder sogar mit Zusatz­gewichten absolviert (Runde 1 des Hurricanes). Für die Runden 2 und 3, die wieder jeweils aus 3 Sprints bestehen, werden die Kraftübungen nach den Sprints geändert, sodass insgesamt 6 verschiedene Übungen absolviert werden. In Summe macht das 9 volle Sprints und 18 Sätze Gewicht­training innerhalb von ca. 20-30 Minuten – soviel zum Thema Intensität!

Wie oft soll ich nach dem Hurricane Prinzip trainieren?

Ein Hurricane Workout sollte 1-2 Mal pro Woche absolviert und am besten mit einem Upper Body und einem Lower Body Trainings­tag kombiniert werden. Genau dafür haben wir bei VIBES FITNESS® unsere Weightlifting Workouts so konzipiert, dass du den VIBES Hurricane mit unseren Alpha (Upper Body/Push) und Omega (Lower Body/Pull) Workouts kombinieren kannst und somit das perfekte Split-Training hast.

Fazit

Egal, ob du ein MMA Fighter bist oder nicht – mit diesem Training wirst du auf jeden Fall aus­sehen wie einer. Eine gewisse Grund­fitness sollte gegeben sein, um dem Sturm die Stirn zu bieten, trotz­dem musst du kein Profi­sportler sein, um das Ende des Hurricanes zu sehen.

In den Fitness­studios von VIBES FITNESS® in Graz hast du mehrmals pro Woche die Möglichkeit, deine Grenzen auszureizen und deine Limits mit jedem Training weiter nach oben zu schrauben. Stelle dich der Heraus­forderung Hurricane und „Bring out the warrior within!“. Nähere Informationen zu den Kurs­zeiten findest du in unserem aktuellen Programmplan.