fbpx

3 Tipps zu deinem ersten Training

Wissens­wertes für jeden Trainings­anfänger

3 Tipps zu deinem ersten Training
Wissens­wertes für jeden Trainings­anfänger

Dein letztes Training ist gefühlt schon eine Ewigkeit her oder Sport war bis dato nie fixer Bestandteil deines Lebens und das möchtest du jetzt ändern? Wir haben für dich die 3 wichtigsten Tipps zusammengefasst, worauf es vor deinem ersten Training ankommt, welche Workouts ideal zum Starten sind und wie du deine Sportlerkarriere mit größter Motivation durchhältst.

Beachte folgende Tipps vor deinem ersten Training
1. Infos vom Profi holen

Das Um und Auf, wenn du dich im Bereich Fitness eher zu den Laien oder als Trainingsanfänger zählst, ist mit einer kompetenten Beratung eines Profis zu starten, bei welcher du alle genauen Infos

  • zu den Trainingsmöglichkeiten,
  • zur Trainingshäufigkeit,
  • zur Trainingsintensität und
  • zu den Regenerationszeiten

erhältst und bei welcher dir alle weiteren Fragen beantwortet werden.

blog-trainingseinstieg-beratung-wichtig
blog-trainingseinstieg-einsteigertraining-leicht

Zusätzlich ist es wichtig, eventuelle körperlichen Beschwerden vor deinem ersten Training abzuklären, um zu wissen, welche Übungen für dich geeignet sind. Hast du Verletzungen am Bewegungsapparat, suche vor deinem Beratungsgespräch einen Arzt deines Vertrauens auf, um zu besprechen, welche Trainings für dich geeignet sind und welche du meiden solltest.

Die perfekten VIBES Kurse für Trainingsanfänger sind die, die deine Tiefenmuskulatur sanft kräftigen, Rücken­schmerzen lindern und Verspannungen vorbeugen wie

Idealerweise besuchst du, wenn du einen sitzenden Beruf verfolgst, 2x pro Woche ein leichtes Kräftigungstraining, um deine Muskulatur in ihrer stützenden Aufgabe zu unterstützen. Denn durch das ständige Sitzen werden deine Muskeln immer schlaffer und das ein oder andere Zwicken im Rücken nimmt zu.

Auch moderate Ausdauertrainings wie

sind sensationelle VIBES Trainings, um zu starten. Denn durch diese Cardio-Workouts kurbelst du deinen Stoffwechsel an und verbrennst Körperfett effektiv.

Bist du bereits sportlich aktiv und spielst beispielsweise Golf, Tennis oder betreibst andere einseitigen Sportarten regelmäßig ist es wichtig, zusätzlich ein gezieltes Kräftigungstraining zu absolvieren, um eventuelle Dysbalancen auszugleichen. Durch die Stärkung deiner Tiefenmuskulatur wirst du trainierter im Core-Bereich, welcher dir mehr Stabilität bei allen Ballsportarten versichert.

blog-trainingseinstieg-moderates-training-dance
2. Ausgangspunkt dokumentieren
blog-trainings-einstieg-fitness-analyse

Idealerweise machst du vor deinem ersten Training einen Fitnesscheck in Form einer Bioimpedanzanlyse. Im Zuge dieser Messung erhältst du unter anderem Einblick in das Verhältnis von Muskelmasse und Körperfett und kannst dein Training genauer planen und auf deine Ziele abstimmen.

Der VIBES Fitnesscheck liefert dir Informationen zu den Themen:

  • Körperzusammensetzung
  • Fitness
  • Ernährungszustand
  • Gesundheitsrisiken

Ermittle auch du mit der Bioimpedanzanlyse von VIBES FITNESS® deinen IST-Zustand und richte dein Training noch genauer aus. Erfahre hier alle genauen Informationen zum Fitnesscheck.

3. Nur Angebote mit Motivation und Unterstützung wählen

Gerade am Anfang ist es am schwierigsten, regelmäßig ein Fitnesstraining zu absolvieren und auch, wenn es anstrengend ist, durchzuhalten und weiterzumachen. Den inneren Schweinehund davon zu überzeugen, dass das Training gut tut und man sich danach einfach viel besser, glücklicher und wohler fühlt, dauert bei vielen leider etwas öfter.

Aus diesem Grunde ist es empfehlenswert, ein betreutes Training in Anspruch zu nehmen. Dadurch brauchst du dir selbst keine Gedanken über das Training zu machen, wirst bei jeder Übung korrigiert und motiviert, um durchzuhalten. Das versichert dir eine rasche und sichere Zielerreichung!

Bist du auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen betreuten Training, bist du bei VIBES FITNESS®, der Nr. 1 im betreuten Training in Österreich, an der richtigen Adresse! Bei VIBES FITNESS® wird jedes Training von einem ausgebildeten Coach geleitet und du trainierst nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen im Bereich der Trainingslehre. Warum VIBES FITNESS® bestimmt richtig für dich ist erfährst du hier!

blog-fitness-einstieg-betreutes-training-graz

Fazit

Nach einer langen Pause wieder mit dem Sport zu starten oder allgemein das erste Fitnesstraining zu absolvieren ist für viele kein leichtes Unterfangen. Denn kennst du dich im Training nicht aus oder kannst dich schwer dazu motivieren, dich regelmäßig zu bewegen, scheiterst du bestimmt schon am Anfang. Um erfolgreich durchzustarten, vertraue auf unsere Tipps, denn so ist dir deine Zielerreichung garantiert! VIBES FITNESS® unterstützt dich von Anfang an durch ein ausführliches Beratungsgespräch bei der Umsetzung deines Planes und steht dir bei jedem Training zur Seite. Teste das betreute Trainingsstudio noch diese Woche und vereinbare gleich jetzt einen Termin für deine Beratung!