TROTZ SCHWANGERSCHAFT

  • 3x pro Woche
  • Weniger Rückenbeschwerden
  • Weniger Wassereinlagerungen

Anda-Lucia

Das Training im VIBES während meiner Schwangerschaft fortzusetzen, war die beste Entscheidung, die ich für meine Gesundheit hätte treffen können. Meine Ärztin hat mir dazu geraten, die Power Plate ausgeschaltet zu lassen und ansonsten alle Übungen so auszuüben, dass sie sich für mich gut anfühlen. Überraschenderweise blieb das Training dennoch angenehm anstrengend, auch ohne Rüttelplatte. Auch in 37sten Schwangerschaftswoche ging ich weiterhin 3x pro Woche ins VIBES, jedes mal das Back Programm.

Einmal musste ich erkältungsbedingt 2 Wochen aussetzen. Dabei bemerkte ich, dass sich diverse Schwangerschaftsbeschwerden verschlechterten. Freunde und Bekannte äußern sich verwundert darüber, dass ich bei so fortgeschrittener Schwangerschaft weiterhin so regelmäßig trainiere.

Dazu sage ich nur: Ich mache es, weil ich mich dadurch besser fühle. Ich habe weniger Rückenbeschwerden, Wassereinlagerungen mindern sich durch die Bewegung, meine Bauch- und Beckenbodenmuskulatur kann dem Gewicht besser standhalten, ich bleibe fit, gerate nicht so leicht außer Atem und auch meine Stimmung wird durch das Training positiv beeinflusst.

Ich bin stolz auf mich und fühle mich trotz 21 kg Gewichtszunahme rundum wohl in meinem Körper, nicht zuletzt deshalb weil die Haut straff und knackig geblieben ist und die Rundungen wohl geformt sind.

Zurück

Kostenloses Probetraining

Copyright 2017 © VIBES FITNESS