Training nach einer Covid-19 Erkrankung

Was du bei deinem Comeback beachten solltest

Training nach einer Covid-19 Erkrankung
Was du bei deinem Comeback beachten solltest

Bist du leidenschaftlicher Sportler und erkrankst an einem grippalen Infekt, beispielsweise an Covid-19 oder anderen Erkrankungen, bedeutet das einige Tage wenn nicht sogar Wochen oder Monate Sportpause. Egal, ob du dich zu den Hobby- oder Leistungssportlern zählst, wichtig ist, dass du die Infektion ernst und nicht auf die leichte Schulter nimmst!

Kuriere dich gründlich aus, um Komplikationen zu vermeiden

Gib deinem Körper die Zeit, die er benötigt

Setzt du dein gewöhnliches Fitnesstraining direkt nach einer Corona Erkrankung fort, obwohl du dich nicht komplett davon erholt hast, kann dies schwerwiegende Folgen nach sich ziehen. So warnt Univ.-Prof. Dr. med. Jürgen Scharhag, Ärztlicher Leiter des Österreichischen Instituts für Sportmedizin in Wien: „Die Schäden einer vom Corona-Virus verursachten Erkrankung können zu einer Verringerung der Leistungsfähigkeit führen. Erkrankte Sportler:innen sollten sich gründlich auskurieren, um gefährliche Komplikationen wie zum Beispiel Vernarbungen an der Lunge oder eine Herzmuskelentzündung zu vermeiden.“ (1)

Wichtig nach einer Erkrankung ist, dass du deinem Körper Zeit gibst. Manche Menschen sind bereits nach einigen Tagen wieder vollkommen leistungsfähig und es gibt viele, die erst nach einigen Monaten in das regelmäßige Training nach Corona einsteigen können.

Der Ärztliche Direktor der Präventiven Sportmedizin und Sportkardiologie der TU München rät, dass „man für den Einstieg unbedingt auf das Körpergefühl achten sollte und bei Signalen wie leichtem Schwindelgefühl, Pochen des Herzens oder Druck auf dem Brustkorb“ hellhörig sein muss. (2)

Beginne mit sanften Einheiten

Idealerweise beginnst du nach einer Corona-Infektion mit einem Spaziergang, um zu spüren, wie es deinem Körper mit der Bewegung geht. Spürst du, dass du schnell außer Atem bist oder dein Herz rast, weißt du, dass du dir noch etwas Zeit für dein gewöhnliches Training geben solltest.

Geht es dir bereits einige Tage sehr gut und verspürst bei täglichen Besorgungen keine Anstrengung, starte mit sanften Trainings, um deinen Körper wieder langsam auf die sportlichen Belastungen vorzubereiten. Ideal dafür geeignet sind alle VIBES Trainings, die im Programmplan in den Farben gelb und grün wie

markiert sind. Denn diese Trainings mobilisieren deinen Körper, sie kräftigen deine Muskulatur sanft und bieten dir einen idealen Wiedereinstieg.

Hast du ein bis zwei Wochen Regenerationstrainings sowie leichte Kräftigungseinheiten absolviert und spürst du, dass deine sportliche Leistungsfähigkeit nach Corona wieder stetig zunimmt, baue zusätzlich eine intensivere Einheit pro Woche ein, bis du zu deiner ursprünglichen sportlichen Performance zurückgefunden hast.

blog-training-covid-erkrankung
Unterstütze deine Gesundheit mit der passenden Ernährung
blog-training-corona-ernaehrung

Versorge deinen Körper regelmäßig mit ausreichend Vitamin C, Vitamin D, Zink und allen weiteren wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen. Dadurch reduzierst du das Risiko, krank zu werden und unterstützt dein Immunsystem dabei, sich rascher zu erholen. Zusätzlich kann eine pflanzenbasierte Ernährungsform laut der VIBES TRANSFORMATION Entzündungen im Körper hemmen, sodass du dich das ganze Jahr über fit und vital fühlst.

Im Blog „Tipps, um dein Immunsystem zu stärken“ erfährst du viele Tipps & Tricks, wie du dein Immunsystem unterstützen kannst.

Fazit

Nach einer Covid-19 Infektion ist es wichtig, deinem Körper die Zeit zu geben, die er benötigt, um wieder vollkommen fit und leistungsfähig zu sein. Spaziergänge, Mobi­lisations­übungen, Yoga, Pilates und sanfte Rückentrainings eignen sich ideal dazu, um langsam mit dem Training nach Corona zu beginnen. Spürst du, dass dich bereits alltägliche Besorgungen außer Atem bringen, verschiebe das Training nach Corona so weit nach hinten, bis du eine vollkommene Besserung wahrnimmst.

Bist du dir unsicher, wann du wieder mit dem regelmäßigen Training nach Corona beginnen kannst, suche einen Arzt deines Vertrauens auf, der deinen Gesundheitszustand abklärt.

(1) https://sportmedizin.or.at/sport-nach-covid-19.html
(2) https://www.ndr.de/sport/mehr_sport/Sport-nach-Corona-Erkrankung-Wann-darf-ich-wieder-einsteigen,corona10086.html